logo

Hausfinanzierung mit Baukindergeld

Bei einem Hausbau oder dem Kauf eines Hauses können Bauherren Fördermittel erhalten. Familien profitieren bei der Baufinanzierung vom Baukindergeld. Dieser Zuschuss zum Hausbau oder dem Kauf einer Immobilie soll ihnen den Weg ins Eigenheim erleichtern. Die Fördermittel werden bei der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) beantragt. Es handelt sich um eine vorläufig zeitlich begrenzte Förderaktion: Die Fördermittel für den Hausbau gibt es noch bis Ende 2020. Baukindergeld erhalten Familien oder Alleinerziehende mit mindestens einem Kind vor dem vollendeten 18. Lebensjahr im Haus. Es kann sich auch um adoptierte Kinder handeln. Die Baufinanzierung wird auf diese Weise bis zu bestimmten Höchstgrenzen beim Einkommen gefördert. Die Förderhöhe richtet sich nach der Zahl der Kinder, pro Kind können es maximal 12.000 Euro (in Bayern: 15.000 Euro) sein.

Related Portfolios